030 233 24 39 31
Fragen? Kostenlos beraten lassen

Flächennutzungsplan (FNP)

Lesezeit: - Minuten

Was ist ein Flächennutzungsplan? Eine Definition:

Der Flächennutzungsplan (FNP) ist der vorbereitende Bauleitplan einer Gemeinde und wird von dieser als Planungsinstrument genutzt. Er setzt die städtebaulichen Planungs- und Entwicklungsziele fest und stellt laut  §§ 5 ff. BauGB “die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde in Grundzügen” dar. Durch den Flächennutzungsplan wird grundsätzlich also für einen Zeitraum von ungefähr 10 - 15 Jahren festgelegt, welche Flächen der Gemeinde für welchen Zweck verwendet werden.

Im Flächennutzungsplan werden nach §§ 5 ff. BauGB vor allem die “für die Bebauung vorgesehenen Flächen nach der allgemeinen Art ihrer baulichen Nutzung (Bauflächen), nach der besonderen Art ihrer baulichen Nutzung (Baugebiete) sowie nach dem allgemeinen Maß der baulichen Nutzung” dargestellt. Desweiteren wird im Flächennutzungsplan die Ausstattung des Gemeindegebiets (wie beispielsweise Sportplätze oder Kirchen) abgebildet.

Die Aufstellung eines regionalen Flächennutzungsplanes erfolgt zur Einsparung einer Planungsebene, da Bundesländer die Möglichkeit haben, damit die Regionalplanung und die vorbereitende Bauleitplanung zusammenzufassen.

Der Unterschied zwischen Flächennutzungsplan und Bebauungsplan

Zwischen dem Flächennutzungsplan und dem Bebauungsplan gibt es einige Unterschiede:

  • Der Flächennutzungsplan ist im Vergleich zum Bebauungsplan nicht verbindlich sondern lediglich vorbereitend. Der Flächennutzungsplan ist für Bürger nicht rechtswirksam, sondern gilt als verwaltungsinternes Planwerk. Für die Behörde ist dieser somit wirksam.
  • Im Gegensatz zum Bebauungsplan gilt der Flächennutzungsplan für die gesamte Gemeinde und nicht nur für einen bestimmten Teil.
  • Der Flächennutzungsplan enthält im Vergleich zum Bebauungsplan deutlich weniger konkrete Angaben.

Wo kann der Flächennutzungsplan eingesehen werden?

Den Flächennutzungsplan können Sie in der Regel im Rathaus oder im Bürgerbüro Ihrer Gemeinde einsehen. Manche Städten bieten inzwischen auch die Möglichkeit an, den Flächennutzungsplan im Internet einzusehen.

Ist Ihre Immobilie auch im Wert gestiegen?

Finden Sie es heraus! Ermitteln Sie jetzt den Wert Ihrer Immobilie - 100% kostenlos und unverbindlich.

Jetzt Wert ermitteln

Ihr Immobilien-Richtwert wird ermittelt...

Wie möchten Sie Ihre Immobilie bewerten?

Welche Immobilie soll kostenlos bewertet werden?

  • Über 15.000 zufriedene Kunden
  • Über 7 Millionen Vergleichsobjekte
  • 100% kostenlos & unverbindlich
  • Sehr schnell & zuverlässig

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde übermittelt.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns übermittelt. Ihr persönlicher Kundenberater Herr Güven wird sich so schnell wie möglich bei Ihnen melden, um weitere Details mit Ihnen zu besprechen.
Leider gab es beim Versand einen Fehler. Bitte kontaktieren Sie uns direkt unter service@immonetzwerk.de