030 233 24 39 31
Fragen? Kostenlos beraten lassen

Aktuelle Bodenrichtwerte Oberhausen 2020

Kontaktiere API...
Ermittle Bodenrichtwert...

Wo befindet sich das zu bewertende Grundstück?

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde übermittelt.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bitte entschuldigen Sie, leider gab es beim Versand des Formulars ein Fehler. Gerne können Sie uns auch unter service@immonetzwerk.de kontaktieren.

Bitte machen Sie eine Angabe, bevor Sie auf "Weiter" klicken.

Über die Bodenrichtwerte in Oberhausen

Durch den Gutachterausschuss werden in Oberhausen die Richtwerte pro Quadratmeter Grundstücksfläche jährlich jeweils zum ersten Januar angepasst.

Die Stadt weist in den bevölkerungsreichen Ortschaften ein sehr ausgeglichenes Niveau der Bodenrichtwerte auf. Die Stadtteile Holten, Osterfeld-Ost, Schwarze Heide und Alstade-West sind die besten Beispiele dafür. In diesen Stadtvierteln schwanken die Richtwerten um weniger als 100 Euro.

Unter den einwohnerstärksten Ortschaften Oberhausens sind die Grundstückspreise in Sterkrade-Nord am höchsten. Hier wurden 2019 Bodenrichtwerte von bis zu 380 Euro pro Quadratmeter ausgeschrieben. In Alsfeld ist es mit Richtwerten ab 150 Euro hingegen am günstigsten.

Verglichen mit anderen Großstädten aus Nordrhein-Westfalen sind die Bodenrichtwerte in Oberhausen verhältnismäßig niedrig.

Vereinzelt sind die Werte im Vergleich zum Vorjahr um rund 5% gestiegen, hauptsächlich jedoch in Wohngebieten. Mischgebiete sind von diesem Anstieg weitestgehend ausgenommen.

Grundstückspreise anderer Städte in Nordrhein-Westfalen

Grundstückspreise der Städte in Oberhausen