030 233 24 39 31
Fragen? Kostenlos beraten lassen

Aktuelle Bodenrichtwerte Münster 2020

Kontaktiere API...
Ermittle Bodenrichtwert...

Wo befindet sich das zu bewertende Grundstück?

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde übermittelt.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bitte entschuldigen Sie, leider gab es beim Versand des Formulars ein Fehler. Gerne können Sie uns auch unter service@immonetzwerk.de kontaktieren.

Bitte machen Sie eine Angabe, bevor Sie auf "Weiter" klicken.

Über die Bodenrichtwerte in Münster

Die Aktualisierung der Bodenrichtwerte erfolgt in Münster jährlich. Dabei bezieht sich der Gutachterausschuss immer auf den Stichtag des ersten Januars.

Unter den Bezirken mit den größten Bevölkerungszahlen ist das Bodenrichtwertniveau recht ausgeglichen - mit Ausnahme des Bezirks Münster-Mitte. Östlich vom Domplatz wurde 2019 ein Spitzenwert von 17.600 Euro pro Quadratmeter festgelegt. Ansonsten liegt die Preisspanne zwischen ungefähr 250 und 550 Euro.

Vergleicht man die einzelnen einwohnerstarken Bezirke Münsters mit anderen aus ganz Nordrhein-Westfalen, verzeichnet die Stadt ein überdurchschnittlich hohes Richtwertniveau. Beispielsweise liegen die Maximalwerte der Bezirke Münster-West, Nord und Hiltrup über den Vergleichsdaten NRWs.

Ein ausgewogenes Bodenrichtwertniveau findet man besonders im Südosten der Stadt. In diesem Mischgebiet liegen die Werte zwischen ca. 340 und 400 Euro pro Quadratmeter.

Schaut man sich die Bodenrichtwertkarte vom vergangenen Jahr an, erkennt man Bodenrichtwertzuwächse von 5 bis teilweise sogar 20 Prozent.

Grundstückspreise anderer Städte in Nordrhein-Westfalen

Grundstückspreise der Städte in Münster