030 233 24 39 31
Fragen? Kostenlos beraten lassen

Aktuelle Bodenrichtwerte Hagen 2020

Kontaktiere API...
Ermittle Bodenrichtwert...

Wo befindet sich das zu bewertende Grundstück?

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde übermittelt.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bitte entschuldigen Sie, leider gab es beim Versand des Formulars ein Fehler. Gerne können Sie uns auch unter service@immonetzwerk.de kontaktieren.

Bitte machen Sie eine Angabe, bevor Sie auf "Weiter" klicken.

Über die Bodenrichtwerte in Hagen

Die Bodenrichtwerte werden durch den Gutachterausschuss der Stadt Hagen in regelmäßigen Abständen angepasst. Dabei ist der Stichtag immer der erste Januar eines jeden Jahres.

Verglichen mit den einwohnerstärksten Städten Nordrhein-Westfalens liegen die Richtwerte in Hagen auf einem niedrigem Niveau. Hier lassen sich mit die günstigsten Bodenrichtwerte der Großstädte in Nordrhein-Westfalen finden. Dabei sticht nur die Innenstadt mit Spitzenwerten rund um die 1.500 Euro deutlich heraus. Das übliche Preisniveau liegt im Bereich von 75 und 250 Euro pro Quadratmeter.

Lässt man die Innenstadt außen vor, so sind die Bodenrichtwerte in Hagen recht ausgeglichen. Besonders in den Stadtteilen Hohenlimburg, Boele und Altenhagen kann man von einer relativ kleinen Preisspanne sprechen (unter 100 Euro). Wehringhausen und Haspe-Ost sind nach der Innenstadt die teuersten Ortschaften, welche gleichzeitig eine hohe Bevölkerung vorweisen können.

Grundstückspreise anderer Städte in Nordrhein-Westfalen

Grundstückspreise der Städte in Hagen