030 233 24 39 31
Fragen? Kostenlos beraten lassen

Aktuelle Bodenrichtwerte Mainz 2020

Kontaktiere API...
Ermittle Bodenrichtwert...

Wo befindet sich das zu bewertende Grundstück?

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde übermittelt.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bitte entschuldigen Sie, leider gab es beim Versand des Formulars ein Fehler. Gerne können Sie uns auch unter service@immonetzwerk.de kontaktieren.

Bitte machen Sie eine Angabe, bevor Sie auf "Weiter" klicken.

Über die Bodenrichtwerte in Mainz

In der Landeshauptstadt Mainz werden die Bodenrichtwerte im Abstand von zwei Jahren angepasst. Dabei bezieht sich der Stichtag des Gutachterausschusses immer auf den ersten Januar.

Setzt man den Fokus auf die Stadtteile mit der höchsten Population, befinden sich die Bodenrichtwerte der einzelnen Viertel auf unterschiedlichen Niveaus. So liegen die Werte für 2018 in Bretzenheim in etwa zwischen 585 und 915 Euro pro Quadratmeter. In der Oberstadt ist das Preisniveau mit einer Spanne von circa 785 bis 2.545 Euro deutlich höher.

Unter den einwohnerstärksten Stadtteilen sind die Grundstückspreise in der Altstadt am höchsten. Die Grundstücksrichtwerte befinden sich hier im Bereich von rund 1.500 bis knapp 7.000 Euro. Deutlich günstiger ist es in Gonsenheim. In diesem Stadtviertel lassen sich Richtwerte von ca 500 bis knapp unter 1.000 Euro auffinden.

Im Vergleich zu anderen bevölkerungsreichen Großstädten in Rheinland-Pfalz befindet sich Mainz mit Abstand auf dem höchsten Preisniveau.

Grundstückspreise anderer Städte in Rheinland-Pfalz

Grundstückspreise der Städte in Mainz