030 233 24 39 31
Fragen? Kostenlos beraten lassen

Immobilienmakler in Wuppertal

... Makler in Wuppertal gefunden

Sie suchen einen Immobilienmakler in Wuppertal? Im ImmoNetzwerk Branchenverzeichnis finden Sie eine übersichtliche Auflistung aller Makler und unsere Empfehlungen.

Unsere Makler-Empfehlung für Wuppertal

Es wurden keine Makler aus Wuppertal in unserem Branchenverzeichnis gefunden.

Immobilienmakler in Wuppertal

Horst Prange

Schwelme Immobilien

Barmer Straße 1, 58332 Schwelm

"Zertifizierter Sachverständiger gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken geprüfter Bausachverständiger für Schimmmelschäden am Gebäude "

Elisabeth und Bernd Grotebrune GbR

Grotebrune Immobilien

Friedrich-Ebert-Str. 141, 42117 Wuppertal

"Wir sind Ihr Makler mit Herz in Wuppertal und Umgebung"

Mike Mülheim

Stadtsparkasse Wuppertal Immobilienvermittlung

Werth 103, 42275 Wuppertal

"Vertrauen Sie auf das jahre­lange Know-how Ihrer Sparkasse im Makler­geschäft – gemeinsam finden Sie schnell den richtigen Käufer für Ihre Immobilie."

Shayan Nameni

Pegasus Anlageimmobilien

Friedrich-Ebert-Straße 107, 42117 Wuppertal

"PEGASUS ANLAGEIMMOBILIEN E.K. - Ihr Spezialist für Wohn- und Geschäftshäuser in Wuppertal und Umgebung "

Arnd van Bevern

VALOGIS Immobilien AG

Obenitterstraße 21, 42719 Solingen

"Ihr Vertrauensmakler für das Bergische Land, den Großraum Düsseldorf sowie den Rheinisch-Bergischen Kreis."

Michael Seiberth

Seiberth Immobilien

Kottmannstraße 5, 58089 Hagen

""

Der Immobilienmarkt in Wuppertal

Wuppertal


Wuppertal ist nicht nur die größte Industrie- und Wirtschaftsmetropole im Bergischen Land, sondern zählt auch zu den bedeutendsten Kultur- und Bildungszentren Nordrhein-Westfalens. Überregional bekannt sind ihre vielen Museen und historischen Denkmäler, das Theater Pina Bausch und natürlich die renommierte Bergische Universität Wuppertal. Ansässige Unternehmen wie Barmenia Versicherungen AG, Vorwerk oder Membrana GmbH prägen zudem die Wirtschaft der Region in hohem Maße.
Wuppertal liegt in unmittelbarer Reichweite zu Düsseldorf, Dortmund und Köln und verfügt über zahlreiche Autobahnanschlussstellen zur A1, A46 und A535. Die Stadt selbst besteht aus zehn Bezirken, die ursprünglich einmal kreisfreie Städte waren und erst 1929 zur heutigen Großstadt vereinigt wurden. Dank des hervorragend ausgebauten Nahverkehrs in der Innenstadt – nicht zuletzt auch wegen ihres Wahrzeichens, der Schwebebahn – erreicht man die verschiedenen Stadtteile schnell und bequem von einem Ende zum anderen. Die malerische Lage im Tal der Wupper macht die Metropole ausgesprochen attraktiv und in ihrer Topografie absolut einzigartig, was unter anderem an den auffallenden Höhenunterschieden zwischen den Bezirken deutlich wird. Mehr als ein Drittel des Stadtgebiets besteht zudem aus Grünflächen – ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Erholungsuchende. Für Kapitalanleger und Eigennutzer eröffnen sich hier profitable Chancen.


Immobilienentwicklung und Wohnlage in Wuppertal


Immobilien sind in Wuppertal stets gefragt, denn die attraktive Lage im Grünen und Angebotsvielfalt der Stadt halten die Wohnungsnachfrage aufrecht. Für den Immobilienmarkt spielt daneben auch die ausgezeichnete Infrastruktur eine bedeutende Rolle.
Trotz aller Vorteile verzeichnet Wuppertal seit den 90er Jahren rückläufige Einwohnerzahlen, weil es viele Menschen in die benachbarten Zentren Köln und Düsseldorf zieht. In Folge stehen viele Wohnungen leer, insbesondere entlang der Talachse und in den östlichen Vierteln wie Langerfeld und Oberbarmen. Doch das Immobiliengeschäft brummt. Grund dafür ist vor allem das äußerst günstige Preisniveau der Stadt, weshalb es mittlerweile auch viele auswärtige Immobilienkäufer nach Wuppertal zieht. Ortskundige Makler wissen dabei genau, wo die Schätze der Stadt liegen und welche Stadtteile für welche Zielgruppen bestens geeignet sind.
Der Wohnungsmarkt konzentriert sich besonders auf zentrale Stadtviertel wie Elberfeld und Barmen, aber auch Vohwinkel. Die Lage im Stadtkern ist ideal für Singles und Paare, die das große Kultur- und Freizeitangebot direkt vor der Tür genießen wollen. Wer es lieber etwas grüner und ruhiger mag, findet auch in den peripheren Stadtteilen wie Cronenberg und Ronsdorf Wohnungen zu guten Preisen. Überhaupt sind die südlichen Viertel in Wuppertal sehr beliebt, denn sie bieten zahlreiche moderne, teils gehobene Wohnanlagen sowie Ein- und Zweifamilienhäuser in ländlicher Struktur und herrlich ruhiger Wohnlage.
Eigentümer oder solche, die es werden wollen, finden in der Stadt viele attraktive Immobilien für erstaunlich gute Preise in bester Lage. Ein Immobilienverkauf wiederum kommt für manche erst einmal nicht in Frage, weil sie befürchten, dass das hohe Marktangebot die Verkaufspreise drückt. Hier kann sicherlich ein Makler von Vorteil sein, um das nötige Verhandlungsgeschick bei der Preisgestaltung aufzubringen. Für Kapitalanleger wird Wuppertal zunehmend interessanter, weil sie vom Zuzug vieler Studenten, Singles und Paare profitieren. Steigende Erstsemesterzahlen beweisen, dass die günstigen Mietpreise Wirkung zeigen und wieder junge Leute in die Region locken.

Andere Städte in Nordrhein-Westfalen